Def16 Web Banner Dusseldorf 1170X245 V03
New Def17 Plat Sponsor Incl Nutanix Web B V04


Let the Transformation Begin

Die nächste industrielle Revolution steht kurz bevor, denn die Welt ist heute so intelligent und vernetzt wie nie zuvor.

Die neue, digitale Wirtschaft verändert unser Leben und unsere Arbeitsweise. Sie schafft eine Welt, in der alles miteinander vernetzt ist, und bietet gleichzeitig Informationen auf Knopfdruck. Wenn Sie diese neuen Möglichkeiten nutzen, lassen sich Fortschritte schneller realisieren und Technologien wie Cloud-Computing gewinnbringend einsetzen.

Auf dem Dell EMC Forum 2017 erklären wir Ihnen, wie das geht. Sie erfahren alles über Anwendungen und Daten bis hin zur passenden Infrastruktur für Ihr Unternehmen und die zugehörigen Sicherheitsmaßnahmen.


Über das Dell EMC Forum

Das Dell EMC Forum ist eine eintägige, kostenlose Technologieveranstaltung, auf der sich IT-Experten zu Business-Trends, neuen Cloud-Technologien, Anwendungsmöglichkeiten und Best Practices austauschen. Sprechen Sie mit Kollegen, lernen Sie von Experten und entdecken Sie neue Technologien.


Besuchen Sie uns, um die neuesten Nachrichten von der Dell EMC World 2017 zu erfahren.  Melden Sie sich jetzt an!

Um Ihr Unternehmen zu verändern und in der digitalen Wirtschaft erfolgreich bestehen zu können, benötigen Sie Know-how, Inspiration und Kontakte, wie sie nur das Dell EMC Forum bieten kann.

Agenda

Änderungen vorbehalten

Uhrzeit Beschreibung
09:30 - 10:30 Registrierung & Kaffee, Ausstellungsfläche geöffnet
10:30 - 11:35 Begrüßung & Eröffnung
Doris Albiez, Senior Vice President und General Manager Dell EMC, Commercial Sales Deutschland
Dinko Eror, Senior Vice President und Managing Director Dell EMC, Enterprise Sales Deutschland

Dell EMC Executive Keynote: Let The Transformation Begin 
Sabine Davies, Director Sales Strategy
Jürgen Renz, Vice President GCN

Kundenvortrag: ALTANA - Endgeräterefresh und Rollout mit Dell EMC
Sprechers: Carlo von Soest, Head of IT Project Services und Philipp Eloo, Projektmanager, Global Client Rollout
11:35 - 12:00 Kaffeepause 
12:00 - 12:30 Vortrag 1: Hybrid-Cloud: innovativ und schnell
Sie erhalten einen umfassenden Überblick über die Hybrid-Cloud-Strategie von Dell EMC und zugehörige Produkte und Lösungen von Dell Technologies. Außerdem erfahren Sie, wie Cloud-Enabling-Technologien und -Services Probleme in Unternehmen lösen können, die während des digitalen Wandels auftreten, und wie die IT diese nutzen kann, um schneller Ergebnisse zu erzielen.
Sprecher: Holger Bunge, Dell EMC
Vortrag 2: Modernisierung der Infrastruktur 
Unternehmen möchten auf die Zukunft gut vorbereitet sein. Dazu ist eine Modernisierung der IT unabdingbar, welche mit der zugrundeliegenden Infrastruktur beginnt.  Durch den Einsatz moderner Rechenzentrumstechnologien können Unternehmen die vorhandene IT-Infrastruktur optimieren.  Wir erläutern moderne Rechenzentren im Detail – von All-Flash über Software Defined Storage (SDS) bis hin zu Cloud-Enabled-Rechenzentren und SDDC.
Sprecher: André Braun, Dell EMC
Vortrag 3: Sind Ihre Mitarbeiter bereit für die Zukunft?
Sind Ihre Technologien für moderne Mitarbeiter geeignet? Sind Ihre Mitarbeiter mit ihren Geräten zufrieden? Sind Sie geschützt? Diese Fragen werden oft gestellt, wenn Mitarbeiter in flexiblen Umgebungen mit verschiedenen Geräten arbeiten. Für das sich rasch verändernde Arbeitsumfeld gibt es keine Patentlösung. Jedes Unternehmen muss überdenken, wie Menschen am besten und möglichst produktiv zusammenarbeiten sollen. Dell Client Solutions geht die Sache anders an. Hier steht eine solide Grundlage aktivitätsbasierter Lösungen an erster Stelle, die IT-Anforderungen erfüllt und Mitarbeitern die geeigneten Geräte an die Hand gibt. Mit Dell steigt die Zufriedenheit und Produktivität Ihrer Mitarbeiter.
Sprecher: Marcus Reuber, Dell EMC
Vortrag 4: Security - Sicher in die Zukunft
In der modernen digitalen und stark vernetzten Welt ist Sicherheit so wichtig wie nie zuvor. Netzwerke umfassen mittlerweile nicht mehr nur Tausende, sondern mehrere Millionen Endpunkte. Alle fünf Jahre erhöht sich die Menge der zu schützenden Daten um das Zehnfache. Traditionelle Sicherheitskonzepte reichen hier nicht mehr aus. Dieser Vortrag beschreibt ein risiko- und datenbasiertes Sicherheitsverfahren, mit dem Sie der digitalen Zukunft sorgenfrei entgegenblicken können.
Sprechers: Alexander Schmidt, Dell EMC und Helmut Wahrmann, RSA
12:30 - 13:30 Mittagessen 
13:30 - 14:00 Vortrag 1: Native Hybrid Cloud im Überblick
Native Hybrid Cloud ist eine schlüsselfertige Pivotal Cloud Foundry-Plattform für Entwickler, die in gerade einmal zwei Tagen für die Nutzung in hybriden Nutzungsmodellen bereitstehen kann. Hier erfahren Sie, wie Unternehmen mithilfe von Native Hybrid Cloud die Innovation beschleunigen und die Zusammenarbeit zwischen diversen Teams und Entwicklern optimieren können, damit Anwendungen schnell entwickelt und bereitgestellt werden können, ohne auf den erforderlichen Schutz sowie die Kontrolle und Transparenz für die IT verzichten zu müssen.  Die Einzellösung Native Hybrid Cloud wird durchgängig von Dell EMC unterstützt und kann in nur wenigen Tagen einsatzbereit sein. Die Lösung ermöglicht Unternehmen deutliche Reduktion von Kosten, Zeit und Komplexität und schafft Vertrauen, wenn es um die Konzipierung, Bereitstellung und Wartung von Cloud-Native-Lösungen und den Trend in Richtung DevOps geht.
Sprecher: Ulrich Hölscher, Dell EMC
Vortrag 2: Hyperkonvergente Infrastrukturen in der IT
Unternehmen möchten auf die Zukunft gut vorbereitet sein. Dazu ist eine Modernisierung unabdingbar. Durch den Einsatz moderner Rechenzentrumstechnologien können Unternehmen die vorhandene IT-Infrastruktur optimieren und sich ganz auf den digitalen Wandel konzentrieren, der den Erfolg in den kommenden 15 Jahren entscheidend mitbestimmen wird. Sie erfahren alles über die Zukunft der IT-Branche und wir erklären, wie Sie Ihr Rechenzentrum mit Dell Technologies modernisieren können.
Sprecher: Frank Mickert, Dell EMC
Vortrag 3: Zukunft verändern mit IoT für Smart Cities
Für Indien wird ein Zuwachs von 404 Mio., China 290 Mio und Nigeria zum Beispiel 210 Mio. erwartet. Für die USA wird von der UN ein Zuwachs von 50 Millionen Menschen in den Städten prognostiziert. Wie stellen wir uns diesen Herausforderungen? Werden wir in der Lage sein, mit den Möglichkeiten die uns z.B. IoT bietet, die Lebensqualität in den Städten zu erhalten oder sogar zu verbessern?
Sprecher: Dorian Gast, Dell EMC
Vortrag 4: Rundum-Datenschutz für moderne Rechenzentren
Der lückenlose Datenschutz ist zentraler Bestandteil jedes modernen Rechenzentrums. Dell EMC schützt Ihre Daten vor Ort, in virtuellen Umgebunden und in der Cloud und bietet alle Service-Level, die für geschäftskritische Anwendungen erforderlich sind. Wagen Sie den Schritt in die Zukunft und setzen Sie auf Dell EMC.
Sprecher: Volker Rippegather, Dell EMC
Guided Tours of Solution Avenues
14:00 - 14:30 Vortrag 1: Isilon Data Lake Overview
Sie erfahren alles über die zentralen Bestandteile von EMC-Isilon-Datenseen und ihre wichtigsten Vorteile, darunter geringere IT-Kosten, einfache Verwaltung, höhere Flexibilität und integrierte Datenanalytik. Zu den vorgestellten EMC-Lösungen zählen Isilon, ECS und Virtustream. Vorteile von EMC-Isilon-Datenseen sind u. a.:
• Datenkonsolidierung und höhere Effizienz für geringere Kapitalkosten
• Schlanke Verwaltung für geringere Betriebskosten
• Höhere Flexibilität und Skalierbarkeit für wachsende Speicheranforderungen.
• Einfache Integration mit verschiedenen öffentlichen und privaten Cloud-Anbietern.
• Leistungsstarke, integrierte Analytik für schnellere Einblicke ganz ohne separate Analytik-Speicherinfrastruktur.

Außerdem erfahren Sie, wie sich diese Lösung ganz einfach erweitern lässt, um auch Daten anderer Standorte und Niederlassungen mit einer effizienten Software-Defined-Storage-Lösung zu integrieren. 
Sprecher: Thorsten Schomers, Dell EMC
Vortrag 2: Storage neu gedacht – VMware vSAN, die Lösung für alle Businness- und Anwendungsanforderungen!
VMware Software-Defined Storage ist eine einfache, aber überaus intelligente Rechenzentrumsarchitektur für Storage, die sich an den Business- und Anwendungsanforderungen orientiert. Statische, zweckorientierte und ineffiziente Hardware wird dabei durch agile und automatisierte Lösungen ersetzt. Software-Defined Storage (SDS) abstrahiert den zugrundeliegenden Storage durch eine virtuelle Datenebene. Somit dient die VM – und folglich auch die Anwendung – als Grundlage für Storage-Provisioning und -Management in heterogenen Storage-Systemen. Indem eine flexible Trennung zwischen Anwendungen und verfügbaren Ressourcen erfolgt, sorgt der Hypervisor für eine gleichmäßige Verteilung der von einer Anwendung benötigten IT-Ressourcen wie Computing, Arbeitsspeicher, Storage und Netzwerk.
Sprecher: Oliver Zängerle, VMware
Vortrag 3: End-to-End-VDI-Lösungen verstehen
Anwender werden mit ihren bevorzugten Geräten immer produktiver. Auf der IT-Seite hingegen wird es zunehmend schwierig, die zahlreichen Apps und Daten für unzählige Formfaktoren und Betriebssysteme zu schützen und zu verwalten. Durch die Desktop-Virtualisierung (Virtual Desktop Infrastructure, VDI) erhalten Mitarbeiter einfach und sicher Zugriff auf die benötigten Informationen – und zwar jederzeit und überall. Wichtige Apps und Inhalte werden dabei zuverlässig geschützt. Jede VDI-Implementierung hat jedoch spezielle Anforderungen.  In diesem Vortrag erfahren Sie alles über die End-to-End-VDI-Lösungen von Dell (Produkte, Services, Software und Ressourcen), mit denen Sie die Kosten und Bereitstellung vom ersten Testlauf bis hin zur Implementierung auf mehreren Tausend Desktop-PCs zuverlässig planen können.
Sprecher: Thomas Möllerbernd, Dell EMC
Vortrag 4: Zukunftsfähiges Networking für Rechenzentren 
Aufgrund von Virtualisierung und Trends im Bereich Software-Defined-Storage (SDS) und Converged Systems verändern sich Rechenzentren rasant.  Dieser Vortrag widmet sich der neuen Rolle des physischen und virtuellen Networking sowie einigen führenden Innovationen, die das Thema Netzwerke neu definieren und die Zukunft mitgestalten.
Sprecher: Alexander Thiele, Dell EMC
14:30 - 15:00 Kaffeepause 
15:00 - 15:30 Vortrag 1: Virtustream - Cloud für geschäftskritische Anwendungen 
Öffentliche Cloud-Umgebungen werden von diversen Anwendern für verschiedenste Zwecke genutzt. Aber möchten Sie Ihre Unternehmensdaten wirklich einem solchen Cloud-Anbieter anvertrauen? In diesem Vortrag erfahren Sie alles über eine Infrastructure-as-a-Service (IaaS)-Cloud, die speziell für unternehmenskritische Anwendungen wie z. B. SAP entwickelt wurde. Die Virtustream-Enterprise-Cloud ist nicht nur sicher und skalierbar, sondern überzeugt auch durch außerordentliche Leistungsfähigkeit.
Sprecher: Matthias Zastrow, Virtustream
Vortrag 2: Nutanix on Dell EMC XC - Bringing the Simplicity and Power of the Cloud to On-Premises IT 
Dell EMC XC hyperconverged infrastructure powered by Nutanix software provides one of the industry’s most versatile and scalable hyper-converged infrastructure platforms. In this session a Nutanix technical expert will be reviewing the capabilities enabled on Dell EMC XC Series with the Nutanix Enterprise Cloud Platform software. The self-managing nature of this XC infrastructure with Nutanix frees IT to focus on the applications and services that power the business.
Sprecher: Niels Kallis, Nutanix
Vortrag 3: Windows 10 – Designed for Modern IT
Geschäftsfelder werden heute immer digitaler, die Nachfragen wettbewerbsfähiger und agiler zu sein, kommen immer schneller. Wir alle erleben das jeden Tag. Wir verstehen, dass es einen Druck gibt, welcher auf die IT gelegt wird, um diese neuen Technologien wie Cloud, AI, KI, Big Datain das Geschäft zu integrieren und die Mitarbeiter mitzunehmen. Lassen sie uns gemeinsam nach diesen Lösungen suchen, um neue faszinierenden Geschäftsmodelle zu schaffen, damit sie und ihre Kunden in dieser digitalen Wirtschaft relevant zu bleiben.
Sprecher: Oliver Bittis, Microsoft Deutschland
Vortrag 4: Modernisierung mit All-Flash - Oder warum ist flash basierter Storage der günstigste den Sie jemals gekauft haben?
Moderne Unternehmen müssen ihre Services schnell, effizient und flexibel bereitstellen. Flash ist ein zentraler Eckpfeiler moderner Rechenzentren, der den geschäftlichen Wandel beschleunigen kann. Sie erfahren, warum 2016 das Jahr von „All-Flash“ ist und wie Sie den Erfolg Ihres Unternehmens mit dem branchenführenden All-Flash-Portfolio von Dell EMC steigern können.
Sprecher: André Braun, Dell EMC
Guided Tours of Solution Avenues  
15:30 - 16:00 Vortrag 1: Kaufen oder selber machen: Konvergente Plattformen sind ganz vorn dabei
Wie können Kunden, die auf ein selbst gestaltetes Plattformmodell umsteigen möchten, von einer flexiblen Infrastruktur profitieren? Welchen Einfluss haben SDDC und Cloud-Native-Anwendungen auf die Fähigkeit von Unternehmen, innovativ zu sein und einzigartige, neue Geschäftschancen in ihrem jeweiligen Markt zu entwickeln? Was ist überhaupt hyperkonvergent? Sie haben Fragen? Dell EMC hat die Antworten!
Sprecher: Christian Winterfeld, Dell EMC
Vortrag 2: Dell EMC PowerEdge Server - Das Fundament für das Data Center 
In den letzten Jahren haben sich Innovation und Fortschritt im Bereich x86-Server nicht nur darauf ausgewirkt, wie Lösungsanbieter Server entwickeln und herstellen, sondern auch darauf, wie sie von Kunden genutzt werden können. Hier erfahren Sie alles über die neuesten Entwicklungen der Serversysteme von Dell EMC.
Sprecher: Peter Dümig, Dell EMC
Vortrag 3: Dell Canvas, Workstations and more
Die meisten Menschen sind am kreativsten, wenn der gute alte Bleistift in der eigenen Hand über das weiße Blatt Papier saust. Doch das Endergebnis wird irgendwann in digitaler Form benötigt! Dell Canvas verbindet beide Welten und ermöglicht ein „Stift auf Papier Gefühl“ auf einem digitalen und innovativen Eingabegerät. Erfahren Sie im Vortrag mehr zum Thema Dell Canvas 27, sowei einen kleinen Ausblick in die Zukunft der Dell Precision Workstation. Wir stellen Ihnen den Dell Precision Optimizer vor, welcher Ihre Anwendung bis zu 121% beschleunigen kann, ganz ohne zusätzliche Kosten oder große Aufwände.
Sprecher: Peter Beck, Dell EMC
Vortrag 4: Komplexitäten der Hybriden IT Infrastruktur
Jedes Unternehmen im heutigen innovativen Geschäftsumfeld muss sich auf seine IT verlassen können. Zunehmende Digitalisierung und hohe Kundenanforderungen erhöhen gleichzeitig die Erwartungshaltung an IT und Prozessmanagement, bedeuten jedoch auch große Wachstumschancen für ihr Unternehmen. Neue Technologie wie die Cloud gewähren ihrem Unternehmen die benötigte Flexibilität und beschleunigt ihre Anpassungsfähigkeit im Markt. Jedoch wollen sie nicht auf ihre Physische Infrastruktur und dessen vorteile verzichten. Hier erfahren sie wie sie ihre Hybride IT Infrastruktur effizient verwalten und wie sie mit Replex und Dell EMC nicht nur den überblick behalten sondern gleichzeitig auf Effizienz achten können. 
Sprecher: Patrick Gruhn, Replex
16:00 - 18:00 Networking & Cocktail Reception


Doris Albiez

Doris Albiez

Senior Vice President und General Manager
Dell EMC, Commercial Sales Deutschland

Doris Albiez ist Senior Vice President und General Manager der Dell GmbH und leitet seit Februar 2017 zudem den Bereich Commercial Sales von Dell EMC in Deutschland. In dieser Funktion verantwortet sie die strategische Geschäftsausrichtung des Unternehmens und unterstützt Kunden aller Größenordnungen bei deren digitaler Transformation.

Sie kam im Mai 2013 von IBM, wo sie zuletzt als Vice President Distribution Sales BPO & Midmarket Germany das gesamte Channelgeschäft des Unternehmens in Deutschland verantwortete. Vor ihrem Wechsel zu IBM (2008) war Doris Albiez Vice President, Sales EMEA, bei Navigon sowie in zahlreichen Führungspositionen im Vertrieb und Marketing bei namhaften Unternehmen wie DEC und HP.

Dinko Eror

Dinko Eror

Senior Vice President und Managing Director
Dell EMC, Enterprise Sales Deutschland

Dinko Eror ist seit Januar 2016 Senior Vice President und Geschäftsführer der EMC Deutschland GmbH und leitet seit Februar 2017 zudem den Bereich Enterprise Sales von Dell EMC in Deutschland. Zu seinen Aufgaben gehört es, das Unternehmen im Kontext der digitalen Transformation strategisch als Anbieter von Lösungen und Dienstleistungen auszurichten und den Wachstumskurs von Dell EMC in Deutschland fortzuführen.

Dinko Eror verfügt über mehr als 25 Jahre Berufserfahrung in der IT-Branche und arbeitet seit acht Jahren bei EMC. Bis Ende 2015 war er Vice President Global Services für die Region EMEA. In dieser Position verantwortete er das Beratungsgeschäft, die Technologie-Services sowie den Support von EMC und unterstützte Kunden dabei, den Wert ihres Unternehmens durch IT-Innovationen zu steigern. Zuvor leitete er die EMC-Presales-Organisationen in EMEA. Von 2009 bis 2013 war er Technology Solutions Director und Senior Director Global Services bei EMC Deutschland. Vor seiner Zeit bei EMC hatte er verschiedene Management-Positionen bei Hewlett-Packard inne, zuletzt als Head of ITO Data Centre Organization für Nord-, Zentral- und Osteuropa.

Sabine Davies

Sabine Davies

Director Sales Strategy
Dell EMC

Sabine Davies ist seit Februar 2017 Director of Sales Strategy von Dell EMC in Deutschland. Zu ihren Hauptaufgaben gehört es, Vertriebsstrategien über das gesamte Technologieportfolio hinweg für den deutschen Markt zu entwickeln und die Vertriebsmitarbeiter bei der Umsetzung dieser Strategien zu unterstützen. Sie verfügt über 15 Jahre Erfahrung in der IT-Branche.

Sabine Davies arbeitet seit Januar 2008 für EMC Deutschland. Bis März 2010 war sie als Client Solutions Director für die Entwicklung neuer branchenspezifischer Lösungen für Banken und Versicherungen zuständig, von April 2010 bis Januar 2017 war sie als Account Executive Hauptansprechpartnerin für die BMW-Gruppe für das gesamte Produkt- und Lösungsangebot von EMC.

Vor ihrer Zeit bei EMC war Sabine Davies in verschiedenen Vertriebs- und Managementpositionen für IBM und die Unternehmensberatung BearingPoint tätig.

Sabine Davies hält einen Studienabschluss als diplomierte Betriebswirtin der Berufsakademie Berlin. Sie ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Jürgen Renz

Jürgen Renz

Vice President und Geschäftsführer Dell GmbH
Dell EMC

Jürgen Renz ist seit Januar 2012 Geschäftsführer der Dell GmbH und verantwortet das Compute und Networking  Business von Dell EMC in Deutschland. Davor leitete er bei Dell verschiedene europäische und weltweite Funktionen.

Vor seiner Zeit bei Dell EMC war Jürgen Renz unter anderem Mitglied der Geschäftleitung der IBM Deutschland GmbH, Vorstand der Bechtle AG und Vorstandsvorsitzender der Maxdata AG.

Jürgen Renz ist verheiratet, hat zwei erwachsene Töchter und interessiert sich für Musik, Kunst und Sport.  

Carlo van Soest

Carlo van Soest

Head of IT Project Services
BYK Chemie GmbH, IT Technology Services

Carlo van Soest leitet den Bereich IT Project Services und ist für alle IT Projekte innerhalb der Division BYK verantwortlich. In früheren Positionen leitete Hr. van Soest unter anderem internationale SAP Rollout Projekte und war IT-seitig mit seinem Team für die Supply Chain Prozesse innerhalb der Division BYK verantwortlich.

Der Bereich IT Project Services umfasst das Programmanagement, das Projektmanagement sowie die Realisierung von IT Projekten. Die Division BYK erbringt IT Dienstleistungen für die eigene Division als auch für andere Divisionen innerhalb der Holding ALTANA.

Philipp Eloo

Philipp Eloo

Global Rollout Manager & Service Manager
BYK Chemie GmbH, IT Technology Services

Philipp Eloo ist seit Februar 2015 als Service Manager im Bereich IT Technology Infrastructure Services bei der BYK Chemie in Wesel tätig und leitet seit 2016 den globalen Rollout für den Austausch der Client Endgeräte innerhalb des ALTANA Konzerns.

In seiner Rolle als Rollout Manager ist Herr Eloo für die Konzeption und Optimierung von einheitlichen IT-Prozessen und die Migrationsplanung von 5.400 Client-Endgeräten an 72 ALTANA Lokationen verantwortlich.

Im Bereich Servicemanagement zählt die Sicherstellung der operativen Service-Prozesse für IT Infrastruktur Fachbereiche im Outsourcing zum Aufgabenbereich von Herrn Eloo. Bis 2015 war Herr Eloo als System Engineer für den Betrieb- und die Weiterentwicklung von inhouse betriebenen IT Infrastrukturdiensten bei der BYK Chemie zuständig.

Matthias Zastrow

Matthias Zastrow

Country Manager Germany
Virustream

Matthias Zastrow ist seit Februar 2017 Country Manager von Virtustream, Teil der Unternehmensfamilie Dell Technologies. Zu seinen Hauptaufgaben gehört es, das Geschäft von Virtustream in Deutschland auf- und auszubauen sowie die Marke Virtustream am Markt für Public-Cloud-Anbieter zu positionieren. Bis Anfang 2017 verantwortete Zastrow als Senior Director of Sales Strategy und Mitglied der Geschäftsleitung die Vertriebsstrategien rund um die Dritte Plattform bei EMC Deutschland. Zuvor leitete er bis Ende 2014 als Director Consulting das Client-Solutions-Team und entwickelte zahlreiche Strategien und Geschäftspläne – zuletzt für die Vermarktung von Hybrid-Cloud-Lösungen.

Matthias Zastrow verfügt über rund 20 Jahre Erfahrung im Software- und Servicegeschäft. Er begann seine Karriere bei IBM, wo er bis 2008 als Manager Software Group Technical Sales tätig war.

Matthias Zastrow hat einen Studienabschluss als Diplom-Wirtschaftsinformatiker der Technischen Fachhochschule in Berlin.

Lernen Sie unsere Partner und modernste Technologien kennen und tauschen Sie Ideen aus.

Dell EMC Forum 2017: Let the Transformation Begin! Das diesjährige Forum bringt Branchenpartner zusammen und bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre neuesten Entwicklungen und Lösungen vorzustellen.

Nutzen Sie die Veranstaltung als Gelegenheit, unsere Partner zu treffen, neue Geschäftsbeziehungen aufzubauen und Technologien zu entdecken, die Ihr Unternehmen verändern können. Freuen Sie sich auf diese spannende, informative und kurzweilige Veranstaltung. 

EMEA Sponsoren

Intel

Intel

Experience a better way to work

Today’s intensely competitive business climate is creating an unprecedented opportunity for companies to transform how they work. A range of new experiences is now possible as the workplace is reinvented for a new era. Using the right tool for the right job, businesses can now cut the wires and achieve levels of efficiency, productivity, and collaboration never before possible. How exactly are forward-thinking organizations changing the way they work to drive innovation with velocity? What are the new methods and approaches they’re embracing?

For more information:
http://www.intel.com/content/www/us/en/enterprise-security/a-better-way-to-work.html

Nutanix

Nutanix

Nutanix makes infrastructure invisible, elevating IT to focus on the applications and services that power their business. The Nutanix Enterprise Cloud Platform blends web-scale engineering and consumer-grade design to natively converge server, storagevirtualization and networking into a resilient, software-defined solution with rich machine intelligence.

The Result
Predictable performance, cloud consumption models, robust security, and seamless application mobility for all enterprise applications at any scale.

For more information:
http://www.nutanix.com/


Windows 10 Pro

Windows 10 Pro

Microsoft

Windows 10. Make the most of your 24 hours. With new and improved features,Windows 10 delivers continuous, customer-driven innovation to help you achieve more. Windows 10 empowers people of action to do great things.

For more information:
http://www.microsoft.com/

Microsoft - Windows Server

Microsoft - Windows Server

Windows Server 2012 R2 brings our experience delivering global-scale cloud services into your infrastructure with features and enhancements in virtualization, management, storage, networking, virtual desktop infrastructure, access and information protection, and the web and application platform.

For more information: http://www.microsoft.com/

Mellanox Technologies

Mellanox Technologies

Mellanox Technologies (NASDAQ: MLNX) is a leading supplier of end-to-end Ethernet and InfiniBand intelligent interconnect solutions and services for servers, storage, and hyper-converged infrastructure. Mellanox’s intelligent interconnect solutions increase data center efficiency by providing the highest throughput and lowest latency, delivering data faster to applications and unlocking system performance. Mellanox offers a choice of high performance solutions: network and multicore processors, network adapters, switches, cables, software and silicon, that accelerate application runtime and maximize business results for a wide range of markets including high performance computing, enterprise data centers, Web 2.0, cloud, storage, network security, telecom and financial services.

For more information:
https://www.mellanox.com/

Toshiba Electronics Europe

Toshiba Electronics Europe

Toshiba Electronics Europe (TEE) is the European electronic components business of Toshiba Corporation. TEE offers one of the industry's broadest IC and discrete product lines including high-end memory, microcontrollers, ASICs and ASSPs for automotive, multimedia, industrial, telecoms and networking applications. The company also has a wide range of power semiconductor solutions as well as storage products including HDDs, SSDs and NAND Flash memories.

TEE has headquarters in Düsseldorf, Germany, with branch offices in France, Italy, Spain, Sweden and the United Kingdom.

For more information:
http://www.toshiba.semicon-storage.com/

vmware

vmware

For more information:
http://www.vmware.com/

Sponsoren

ADN TD Azlan & Technology Solutions

TD Azlan & Technology Solutions

Als Value Added Distributor ist Azlan in den Bereichen Server- und Storage Systeme, Enterprise Software, Hyper Converged Architekturen, Cloud- und Netzwerklösungen tätig. Neben dem breiten Technologieportfolio führender Hersteller bietet Azlan Ihnen eine lösungsbasierte Ausrichtung auf Fokusthemen der Digitalen Transformation mit einem umfassenden Angebot an Ecosystemen mit Managed Service Providern und Consultants sowie einer Vielzahl an neuen, innovativen Technologieanbietern.

Avnet Technology Solutions ist ein IT-Lösungsspezialist, der weltweit für seine Partner zukunftsweisende Technologien in Unternehmenslösungen umsetzt. Ein spezialisiertes Know-how und ein ausgewähltes Portfolio an Dienstleistungen sowie Software und Hardware der weltbesten Technologieanbieter ermöglichen es, maßgeschneiderte IT-Lösungen für Kunden zu entwickeln.

Seit Ende Februar gehört die Technology Solutions-Sparte von Avnet Inc. zur Tech Data Corporation. Mit dem Zusammenschluss beider Unternehmen ergeben sich einzigartige Kompetenzen und ein breites Angebot an Komplettlösungen, die das volle Spektrum vom Rechenzentrum bis zum Wohnzimmer abdecken.

www.ts.avnet.com/de/hersteller/emc_kompetenzcenter/
www.azlan.de

ERGOTRON

ERGOTRON

For more information:
http://www.ergotron.com/

Ingram Micro

Ingram Micro

Ingram Micro: Unsere Leidenschaft: Ihr Dell EMC Business

Als autorisierter Distributionspartner bieten wir Ihnen das Dell EMC Komplettportfolio an IT-Lösungen, zu einem konkurrenzfähigen Preis und mit rascher Lieferung.
 
Best in Class Logistik
Lieferung von Lagerware in der Regel binnen eines Arbeitstages.
 
Services nach Maß
Von der Pre-Sales Unterstützung bis hin zur Konfiguration.
 
Bestellen auf Knopfdruck
Schnell und zuverlässig alle Dell EMC Promos.
 
Lösungen der Zukunft heute erleben
Know How Transfer wird bei uns großgeschrieben.

https://www.ingrammicro.de

Nvidia

Nvidia

For more information:
http://www.nvidia.de

Siewert & Kau SonicWall Tech Data


Highlights des Dell EMC Forum 2016


Videos

Dell EMC Forum 2016 - Mainz


Dell EMC Forum 2016 - Madrid


Dell EMC Forum 2016 - Paris


Bilder

   

   

     

   

       

   

     

     

     

Vorschlag: Weitere Bilder unserer letztjährigen Tour Stopps finden Sie hier

Related Events